Pfadrangertreffen vom 23.08.2013

Endlich war es wieder soweit! Nach den langen Sommerferien habe ich mich schon richtig auf unser Pfadrangertreffen gefreut.

Pfadrangertreffen | Kohten und Sofas

Wie immer haben wir von Freitag auf Samstag übernachtet. Der Aufbau der Kohten hat erstaunlich lange gedauert, aber dafür hatten wir eine richtig gute Gemeinschaft dabei.

Bloß kein Stress; so macht es Spaß!

Eigentlich wollten wir Holzgaskocher bauen, doch nach so langer Zeit hatten wir einfach zuviel zu erzählen. So verging die Zeit mit guten Gesprächen am und Kochen über’m Feuer.

Unser Thema des Abends: Eltern kann man sich nicht aussuchen. Wie kommt man mit ihnen klar?

Pfadrangertreffen | KochenPfadrangertreffen | Feuer

Ein Kommentar zu Pfadrangertreffen vom 23.08.2013

  1. RaZia 29. 8. 2013 um 18:38 #

    Es war wirklich toll, wir freuen uns auf das nächste Mal,
    wo wir uns dann endlich an den Dosen ausprobieren können.
    (=