Wettkampf im Schnellfüttern

Was machen die denn da?

Wenn man nicht in der Lage ist mit seinen eigenen Händen zu essen, kann man sich ganz schön hilflos vorkommen. Diese Erfahrung mussten bei unserem heutigen Stammtreffen vier Freiwillige machen und hatten offenkundig eine Menge Spaß dabei.

Dank großen Einsatzes und Kampfgeist, konnte sich das  Pfadranger-Team gegen das Leiterteam durchsetzen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem glorreichen Sieg!

Schnellfressen - Wettkampf

Schnellfüttern – blind

Gewinner im Schnellfüttern

Der Gewinner im Schnellfüttern steht fest

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar