Altersstufen

Um die verschiedenen Bedürfnisse und Ansprüche der Rangers ihrem Alter gemäß zu erfüllen, ist der Stamm in vier Altersgruppen aufgeteilt. Dort wiederum werden jeweils Teams von sechs bis acht Rangers gebildet. Diese legen selbstständig einen Teamnamen fest i.d.R. der  eines Tieres, deren Eigenschaften sie erstrebenswert finden.

Starter

sind dabei die 6 bis 8 jährigen Jungs und Mädels. Die Starter bilden die Vorstufe zur Pfadfinderei und hier lernst du mit viel Spiel und Spaß die Natur und Pfadfinder kennen. In den Startertreffen erfährst du auch, was es bedeutet ein Team zu sein.

Kundschafter

sind 9 bis 11 Jahre alt. In dieser Alterstufe kannst du die Aufnahmeprüfung ablegen und dadurch ein wahrer Royal Ranger werden. Jetzt darfst du auch das Emblem auf deiner Kluft tragen. In den Kundschaftertreffen lernst du alles was du als Pfadfinder wissen musst. Die Krönung des Jahres ist das gemeinsame Camp.

Pfadfinder

sind zwischen 12 und 14 Jahre alt. Selbstständiger werden wird groß geschrieben und neben den Camps rücken Hajktechniken in den Vordergrund.

Pfadranger

kannst Du werden, wenn Du mindestens 15 Jahre alt bist und bereit bist auch Verantwortung im Stamm zu übernehmen. Mitarbeiterschulung durch Herausforderungen ist das passende Stichwort.

Mitarbeiter

sind Royal Rangers ab 18 Jahre. Auch hier gibt’s noch viele Dinge, die wir gemeinsam lernen wollen. Das Ausbildungsprogramm der Royal Rangers in Deutschland ist so umfangreich, dass immer etwas dabei ist, wo Du neue Horizonte erobern kannst.

Zum Stufenpfad geht’s hier lang!